Produktneuheiten zur DGKFO Tagung in Bonn

Rechtzeitig zur Jahrestagung in Bonn hat der Spezialanbieter für kieferorthopädische Produkte wieder interessante Produktinnovationen zu bieten. Für die dentale Fotografie stehen neu entwickelte Wangen- und Vestibulumabhalter aus Edelstahl in drei Größen zur Verfügung. Während die Wangenabhalter eine bukkale Verlängerung aufweisen und dadurch das Sichtfeld entsprechend nach distal erweitern, sind die Vestibulum Abhalter durch ihre Elastizität besonders angenehm einzubringen und selbst für schmale Kiefer geeignet. Neu ist ebenso das „Jevan“ Instrumentenset  zum Kleben von Retainern. Es besteht aus drei Edelstahl-Instrumenten: Der „Jevan Thumb“ ist zum Halten des Drahtes gedacht, die „Hand- Instrumente“, je eine Ausführung  für Ober- oder Unterkiefer, sind durch Ihre eingearbeiteten Führungsrillen hilfreich beim Andrücken des Retainers. Für die Zahnaufbereitung wurde die Produktpalette um verschiedene Polierer erweitert: ProxyCups bieten maximale Reinigung und Politur der Zahnoberfläche und sind mit Polierpaste anzuwenden. Diese Silikonpolierer bieten verschiedene Vorteile:  Außen liegende Noppen und schräg innenliegende Lamellen leiten die Paste immer in Richtung Zahn. Dadurch kann effizienter gearbeitet werden, die Paste verspritzt nicht und es entsteht weniger Reibungswärme.  ProxyCups gibt es in Standard- oder weicher Ausführung, sie haben einen Kunststoff-Schaft und sind zur Einmalanwendung  gedacht – eine Erleichterung für die Praxishygiene. Ebenso mit Kunststoff-Schaft gibt es Prophylaxe Bürstchen in medium oder soft-Ausführung. Polierpasten werden mit oder ohne Fluor, mit Pfefferminzgeschmack oder geschmacksneutral, Gluten frei, in Portionspackungen angeboten.

Das breit gefächerte Bogenprogramm  wurde um CopperNiTi-Bögen mit integrierten Stops ergänzt, welche eine gute Preis/Leistung bieten.

Während der Jahrestagung der DGKFO vom 11. bis 14. Oktober 2017 in Bonn, können sich Interessenten am Messestand Nr. B08 im Eingangsbereich persönlich informieren.

Greiner Orthodontics GmbH, Im Schröder 43, D- 75228 Ispringen; Tel.: +49 7231 – 800 8906 Fax.: +49 7231-800 8907 info@GreinerOrthodontics.de  www.GreinerOrthodontics.de

Weitere News

Die neue CS5 Twist-Lock™ Klasse II/ III Feder – Eingliederung so einfach wie noch nie.

Mit der neuen CS5 Apparatur wird die Klasse II/III Anwendung für den Behandler noch komfortabler und einfacher. Die seit Jahren bewährte Apparatur, die direkt am Patienten und ohne Laboraufwand eingegliedert werden kann, ist in der kieferorthopädischen Behandlung nicht mehr wegzudenken. Die schnelle und einfache Eingliederung und der hohe Patientenkomfort der CS4 Apparatur wurden bereits durch

Weiterlesen »

Greiner Orthodontics feiert 10 Jahre Firmenerfolg

Die kompetente Beratung und der persönliche, zuverlässige Service des Fachhändlers sowie dessen faire Preisgestaltung werden von vielen Praxen seit der Gründung Ende 2009 sehr geschätzt. Rechtzeitig zum Firmenjubiläum wurde nun der Internetauftritt aufgefrischt und durch einen Onlineshop ergänzt. Dies entspricht den Kundenwünschen und ist ein ideales Medium um über Neuheiten und Weiterentwicklungen zu informieren, so

Weiterlesen »

Produktneuheiten – neuer Katalog 2020/ 2021

Der neue „Precision Aligner“ Klebebutton aus USA wurde speziell für die Bedürfnisse bei Aligner Therapie entwickelt. Die konkave Ausformung erlaubt das Kleben direkt am Zahnfleischrand der Molaren. Mit seiner großen Klebebasis bietet das Hilfsteil hervorragende Haftung zur Anwendung intraoraler Gummizügen mit Aligner Schienen. Der Knopf ist groß genug um Patienten das einhängen der Gummiringe zu

Weiterlesen »

ZIP LP Bracket – eines der kleinsten aktiven SL Brackets mit Low Profile

Mit dem ZIP LP von Hersteller SIA, Italien, stellt Greiner Orthodontics ein neues aktives selbstligierendes Bracket während der DGKFO Tagung in Nürnberg vor. ZIP LP ist eines der kleinsten aktiven SL- Brackets mit Low Profile! Mit seinem flachen Profil bietet es damit hohen Patientenkomfort. Eine neu entwickelte „Sandwich“ Konstruktion verhindert außerdem das Herausfallen oder Blockieren

Weiterlesen »

Bracketsystem mit 3D Kontrolle – „Pitts21“

Das „Pitts21“ SL Bracket verspricht durch reduzierte Slottiefe frühe Kontrolle bei Torque, Tip und Rotation und kürzere Behandlungszeiten. Gängige Bracketsysteme weisen meist einen Slotdurchmesser von .022“x.028“ auf. Bis mit Vierkant-Bögen der Slot ausgefüllt wird und eine Torquekontrolle erzielt werden kann geht oft Behandlungszeit verloren und wird als Nachteil, insbesondere bei passiven SL-Brackets, erkannt. Hier unterscheidet

Weiterlesen »

Produktneuheiten zur DGKFO Tagung in Bonn

Rechtzeitig zur Jahrestagung in Bonn hat der Spezialanbieter für kieferorthopädische Produkte wieder interessante Produktinnovationen zu bieten. Für die dentale Fotografie stehen neu entwickelte Wangen- und Vestibulumabhalter aus Edelstahl in drei Größen zur Verfügung. Während die Wangenabhalter eine bukkale Verlängerung aufweisen und dadurch das Sichtfeld entsprechend nach distal erweitern, sind die Vestibulum Abhalter durch ihre Elastizität

Weiterlesen »
TOP

Der Shop ist ausschließlich für Geschäftskunden der Dentalbranche vorgesehen.